Traditionelle Chinesische Medizin

Bewegungstherapie

Die beiden Bewegungstherapie Konzepte der TCM sind:

  • Qigong
  • Tai Chi

Als Lehrer für medizinisches Qigong biete ich verschiedene Formen dieser Energiearbeits- Systeme an, die in abgeschlossenen zehn-wöchigen Kursen od. Wochenendlehrgängen vermittelt und geübt werden. z.B.:

  • Ba Duan Jin (die 8 Brokate)
  • Emei Qigong
  • Wu Xing Gong (5 Elemente Qigong)
  • Die Biyun gesundheitsbewahrende Methode
  • Shu Jin Zhuang Gu Gong (Sehnen & Knochen Qigong)
  • Tai Chi 24er Form
  • Frühlingswald Qigong

Zusätzlich vermittle ich auch gezielt einzelne Qigongübungen gegen bestimmte gesundheitliche Probleme. Ziel ist es, dir als Schüler ein Werkzeug an die Hand zu geben, mit dem du dann in der Lage bist, dir selbst zu helfen und deinen Körper beim Heilen zu unterstützen.

Du bist neugierig geworden und möchtest vielleicht sogar regelmäßig mehr zu Qigong und die TCM erfahren? 

Dann melde dich HIER direkt zu meinem kostenlosen monatlichen Newsletter an!

Yang Sheng Beratung

Yang Sheng ist Chinesisch und bedeutet "Lebenspflege". Bei dieser holistischen Betrachtungsweise werden alle Aspekte der Lebensführung beleuchtet und anschließend Empfehlungen ausgesprochen, die dazu führen sollen, dass Verhaltens- und Verhältnisänderungen vorgenommen werden die ein langes, gesundes und aktives Leben ermöglichen.

Die 5 tragenden Säulen der TCM sind:

  • Akupunktur
  • Bewegungstherapie
  • Tuina, medizinische Massage
  • Kräuterheilkunde
  • Diätetik

Das herausragende Grundprinzip der TCM ist dabei das "Qi", womit grob übersetzt die Lebensenergie bezeichnet wird, sowie das Zirkulieren dieser Energie auf Leitbahnen im Körper, den sog. Meridianen. 

Nach Auffassung der TCM ist ein Mensch gesund, solange sein Qi frei auf den Meridianen zirkuliert und fließt. Sowie es Staus, Blockaden und Durchflussprobleme gibt und diese nicht umgehend beseitigt werden, halten Krankheit und Schmerz Einzug.

Auf Grundlage dieser Aspekte erfolgt eine Beurteilung und Optimierung der Lebensumstände.
 

Tuina-Massage

Es gibt in China verschiedene Tuina-Massage Stile. Ich biete die sogenannte M-A-Massage (Meridian Akupressur Massage) nach Prof. Wang (3. Gen. dieser Massageform) an, nachdem ich mich bei ihm in drei Jahren zum Yang Sheng Berater habe ausbilden lassen.

Prinzipien:

  • Behandlung zuerst auf der Schmerz-abgewandten Seite
  • Behandlung mit (= Tonisieren) und entgegen (=Sedieren) der Meridian-Fließrichtung
  • Behandlung von Akupunkten
     

Schmerzen im Körper bedeuten, dass das Qi gestaut ist. Ziel der Massage ist es daher, das Qi wieder zum Fließen und Zirkulieren zu bringen, damit dann der Körper beginnen kann, sich selbständig zu heilen.

Das Abarbeiten der indizierten Akupunkte kann durchaus schmerzhaft sein, im Anschluss stellen sich jedoch Entspannung und Wohlgefühl ein.

Dienstleistungskosten

Bewegungstherapie

  • Einzeltraining:  70 €/Std. - 10er-Karte: 650 €
  • Kleingruppentraining (≤ 3 Pers.):  99 €/Std.
  • Wochen- und Wochenendkurse nach Aushang

Yang Sheng Beratung

  • Einzelberatung:  70 €/Std. - 10er-Karte: 650 €

M-A-Massage

  • Einzelanwendung:  70 €/Std. - 10er-Karte: 650 €

Kontakt:

dez
2020